Die Behandlung

Fettdepots mit der
neuartigen Kryolipolyse
einfach loswerden

Was ist eine Kryolipolyse Behandlung?

Bei der Kryolipolyse werden Fettdepots mittels Kälte behandelt. Die betroffene Körperregion wird kontrolliert herunter gekühlt, wodurch Fettzellen absterben und anschließend vom Körper ganz einfach abgebaut werden. Diese noch recht neue Behandlungsmethode funktioniert ohne Skalpell und Narkose. In einigen Fällen kann sie deshalb eine schonende und auch günstige Alternative zur Fettabsaugung, oder eine ideale Begleitbehandlung zu anderen, körperformenden Maßnahmen sein.

Die Vorteile der revitCells® Kryolipolyse Behandlung

Der Erfolg einer Kryolipolyse Behandlung ist maßgeblich von der Qualität des Kryo-Geräts und der Erfahrung des behandelnden Arztes abhängig, weshalb wir bei revitCells ausschließlich Kryolipolyse Behandlungen mit Geräten höchster, medizinischer Qualität anbieten.

Die Behandlungszeit beträgt, im Vergleich zu vielen anderen Kryo-Geräten, 35-60 Minuten. Das ermöglicht eine intensive und dennoch gleichzeitig schonende Behandlung, bei der Temperatur und Vakuum konstant auf einem, an den Patienten abgestimmten, individuellen Niveau gehalten werden. Modernste Software erlaubt dabei eine permanente Überwachung, um eine komplikationsfreie Behandlung bei maximaler Effizienz zu ermöglichen.

Für welche Körperbereiche und Situationen die Kryolipolyse geeignet ist

Trotz Sport und ausgewogener Ernährung bleiben bei vielen Menschen hartnäckige Fettdepots. Damit gemeint sind typische Problemzonen, wie Speckröllchen am Hosenbund, sogenannte Lovehandles, oder auch überschüssiges Fett an Oberarm und Oberschenkel, die durch Sport oder andere, gängige Maßnahmen kaum zu beseitigen sind. Auch Areale wie das sonst eher schwer zu behandelnde Doppelkinn sind mit der Kryolipolyse zu adressieren.

Hier bietet sich die Kryolipolyse besonders an, da sie eine nicht-invasive (also OP-/skalpellfreie), einfache Behandlung ist, mit der sich spezielle Körperareale isoliert behandeln lassen und so bis zu 2,5 kg Fett entfernt werden können. Sie kann in solchen Fällen als einfache Alternative zu Fettabsaugung dienen. Für großflächigere Fettdepots ist jedoch eine Fettabsaugung die geeignetere Behandlung.

Ganzheitliche Therapie mit HIEMT und 3D-Körperscanner, Ernährungsoptimierung

Die Philosophie der revitCells-Verfahren ist immer ein ganzheitlicher Therapieansatz. Auch bei der Kryolipolyse kombinieren und empfehlen wir ergänzende Maßnahmen mit HIEMT. Ein extrem wichtiger Punkt ist zudem die „endogene Straffung“. Dieser Ansatz wird leider oft nicht beachtet. Die Art und Weise wie man lebt, der Lifestyle und die Ernährung tragen einen Maßgeblichen Anteil dazu bei, dass regenerative Prozesse im Körper überhaupt erst ablaufen können. Dies ist Grundvoraussetzung für ein straffes und gesundes Körpergewebe. Wir arbeiten hier mit Experten der Mikronährstoffanalyse zusammen, um schnell Defizite in Ihrem persönlichen Fall erkennen und durch z.B. eine individuelle und maßgeschneiderte Nahrungsergänzung ausgleichen zu können.

Die Möglichkeit den gesamten Behandlungsverlauf dreidimensional mittels Körperscan auch für Sie plastisch visualisieren zu können, rundet das gesamte Bild für eine exakte Analyse und Auswertung bzw. eine weitere Behandlungsoptimierung ab.

Verwandte Themen

Auf einen Blick

  • Kostengünstige Alternative zur Fettabsaugung
  • Nicht invasiver Eingriff (keine OP)
  • Behandlung von Bauch, Armen, Beinen und Doppelkinn
  • Kurze Behandlungsdauer (35-60 Minuten)
  • 2-3 Sitzungen pro Behandlungsareal
  • Kryo-Gerät mit höchster, medizinischer Qualität
  • Hervorragend zu kombinieren mit HIEMT
  • Inklusive 3D-Körperscan

Lassen Sie sich zur hochwertigen Krylipolyse von revitCells® beraten.

Vereinbatren Sie einen Termin in unserer revitCells® Praxisklinik bei Dr. Denis Simunec und lassen Sie sich ausführlich zu unseren modernen Techniken für bestmögliche Resultate beraten.

Termin vereinbaren