Die Therapie

Die Zelltherapie von
revitCells® zur Behandlung
bei Arthrose

Dr. Simunec hat bereits sehr gute Erfahrung mit der Fettstammzell-Therapie bei der Behandlung der Arthrose von Händen und Füßen gemacht. Seit Februar 2017 liegt auch die notwendige Technologie vor auch große Gelenke mit Fettsammzellen behandeln zu können. Das von Dr. Simunec entwickelte Verfahren nennt sich revitCells®.

Warum eine Zelltherapie komplexe Operationen vermeiden kann

Konkret möchten wir diese alternative Therapie Patienten anbieten, welche unter der schmerzhaften Arthrose in z.B. Schulter-, Ellenbogen-, Hüft-, Knie- oder Sprunggelenken leiden und radikale Operationen wie künstliche Gelenke oder Versteifungsoperationen vorerst ablehnen oder aufgrund von erhöhten Risiken gar keine „große“ Operation durchführen lassen können.

Die aktuelle Datenlage dieser sehr neuen Therapieform wächst täglich und die bisherigen Ergebnisse lassen darauf schließen, dass die Fettstammzelltherapie vielen Arthrosepatienten die Schmerzen lindern und letztendlich zu mehr Lebensqualität führen kann.

Wir sind der festen Überzeugung, dass diese Therapie, wenngleich sie einen Heilversuch darstellt, im Vergleich zu einer endgültigen Operation wie z.B. ein künstliches Knie- oder Hüftgelenk, unbedingt versucht werden sollte. Denn auch bei einem möglichen Therapieversagen, kann immer noch eine radikale Operation folgen – man „vertut sich nichts“.

Einige Details dieser innovativen Behandlungsmethode werden aktuell noch erforscht. Ganz aktuell konnte Dr. Simunec in dem renommierten Journal „CELLS“ über seine Methode berichten und aufzeigen, dass die Behandlung eine Alternative zu künstlichen Gelenken darstellen kann.

Moderne Arthrose Behandlung

Verwandte Themen

Lassen Sie sich zur Zelltherapie
bei Arthrose beraten

Vereinbatren Sie einen Termin in unserer revitCells® Praxisklinik bei Dr. Denis Simunec und lassen Sie sich ausführlich zur Arthrose Behandlung mit Fettstammzellen beraten.

Termin vereinbaren